1 | Altbausanierung?! Bei diesen Anzeichen solltest du handeln!

Wir lieben Altbau! Aber wann braucht er eine Frischzellenkur? Wir verraten dir die wichtigsten Zeichen f√ľr eine anstehende Altbausanierung. Damit die Energiekosten im Rahmen bleiben, der Wert deines Hauses erhalten bleibt und vor allem damit das Wohnen Spa√ü macht!

29.08.2023 19 min

Zusammenfassung & Show Notes

ūüŹöÔłŹ‚ú®ūüŹ† In dieser Folge diskutieren Pascal & Rieke, woran man erkennt, dass eine Sanierung erforderlich ist und wie man m√∂gliche Probleme fr√ľhzeitig erkennen kann. Pascal erz√§hlt von einem Fall, bei dem er einem √§lteren Paar geholfen hat, ihre Sanierungsma√ünahmen zu planen.¬†

Außerdem geht es um diese Fragen: 

  • Woran erkennst du, dass es Zeit ist, dein Haus zu sanieren?
  • Welche praktische Methode schl√§gt der Experte vor, um das eigene Haus auf Sch√§den zu √ľberpr√ľfen?
  • Warum lohnt sich die Sanierung eines Hauses trotz der anf√§nglichen Kosten?
  • Warum ist der Werterhalt eines Hauses einer der wichtigen Aspekte bei der Sanierung?

 
Wir w√ľnschen dir viel Spa√ü mit dieser Folge!

Rieke & Pascal,
Dein Team vom HausWissen Podcast
 
 

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
 
 
::: DER PODCAST GEF√ĄLLT DIR? :::
 
Wir freuen uns riesig √ľber dein Abo, 5 Sterne oder wenn du richtig rocken willst - √ľber eine tolle Rezension.¬†
Und empfiehl uns gerne weiter :)
 
::: THEMENVORSCHL√ĄGE ::: FEEDBACK ::: FRAGEN :::
Mail uns gerne an hauswissen@bsv-hewel.de 
 
::: INSTAGRAM :::
 
Folge uns f√ľr noch mehr HausWissen, Abstimmungen, Fotos und Infos.
 @hauswissen_podcast HIER:  https://www.instagram.com/hauswissen_podcast/ 
 
 
::: DU M√ĖCHTEST UNS BEAUFTRAGEN? :::
  
Hier geht‚Äôs zu unserem Sachverst√§ndigen B√ľro :
 
 
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
 
 
::: LINKS ZUR FOLGE :::
 
Episode #006 Energieausweis lesen & verstehen.
 
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
 
 
::: DISCLAIMER :::
 
Was wir dir hier liefern sind Impulse und allgemeine Informationen. Bevor du konkret an deiner Immobilie t√§tig wirst, ziehe zur Sicherheit einen Experten deines Vertrauens hinzu, der sich dein Haus und dein Problem ganz individuell ansieht und f√ľr dich die optimale L√∂sung findet.
 
 
::: TEAM :::
 
Experte: Pascal Hewel (Bausachverst√§ndiger, Energieberater, Sachverst√§ndiger f√ľr Schimmelpilzbewertung, Bauforensiker, Baumediator)
 
Moderation: Rieke Buning (Maklerin, Wertermittlerin)
 
Musik: Rock It Out Loud! by Alexis Messier / PremiumBeat by Shutterstock

Transkript

Herzlich willkommen zum Hauswissen-Podcast. Bei uns lernst du alle zwei Wochen von Folge zu Folge dein Haus besser zu verstehen. Und es ist ganz egal, ob du kaufen willst oder ob du ein Haus verkaufen willst, vielleicht bewohnst du einfach eins oder Du m√∂chtest sanieren. Wir machen dich fit f√ľr die Herausforderung, die dir fr√ľher oder sp√§ter begegnen werden. Und es ist ganz egal, ob's dabei um Schimmel geht oder um Sch√§den, um energetische Sanierung, alles vom feuchten Keller bis rauf zum Undichten Dach. Bei uns so richtig gut aufgehoben. Mein Name ist Ricke Boning und ich stelle hier die Fragen und ich stelle sie Pascal Hebel. Er ist Bausachverst√§ndiger, er ist Energieberater und er ist Schimmelexperte. Moin Pascal. Ja moin. Moin. Ja. Ja, ich freue mich √§h diese Woche erster Podcast und √§h das nat√ľrlich sehr sehr aufregend und, √Ąh eine ganz neue Perspektive. Ja, das ist richtig. Das ist sehr, sehr aufregend. Wir haben auch gerade schon viele Tontests gemacht und hoffen, dass ihr das sehr genie√üen werdet, Wir tun jetzt einfach weiter total professionell und machen weiter, als ob ihr das hier seid seit mindestens drei Tagen machen. Haben wir schon. Ge√ľbt haben wir schon, genau. √Ąhm aber jetzt wird's, es wird ernst. Also, heute haben wir ein ganz cooles Thema f√ľr euch, Altbausanierung und vor allen Dingen, woran ihr kennt, dass es Zeit ist, √§hm vielleicht euer Haus oder eure Wohnung, vielleicht mal zu sanieren? Wann macht das Sinn? Wann bringt euch das wirklich was? √Ąhm bevor wir jetzt aber so an die harten Fakten gehen, Wollen wir gerne mal h√∂ren, was der Bausachverst√§ndige heute, so aus der aus dem N√§hk√§stchen plaudern kann. Vielleicht hast du, hattest du einen coolen Fall-Pascal diese Woche, √§hm wo du uns so ein bisschen mitnehmen kannst. Vielleicht gab's sogar eine Altbau-Sanierung. Ja in der Altbausanierung gab's nicht, aber es gab diese Woche tats√§chlich einen sehr coolen Fall freue mich ja immer √ľber Kunden, die inspirativ sind, die √§h erstmal alles offen lassen und dann √§h im Zuge der des Gespr√§chs sich √§h Sachen entwickeln und genau diesen Fall hatte ich diese Woche Ein √§h √§lteres P√§rchen √§h oder zumindest mal ein Mann und eine Frau. Ich wei√ü gar nicht ob das ein P√§rchen war, aber auf jeden Fall haben wir uns dort ein Geb√§ude angeguckt. Es war ich w√ľrde mal sagen 1900 gebaut, immer wieder angebaut. Und es ging darum, was machen wir jetzt eigentlich damit? Welche energetischen Ma√ünahmen m√ľssen umgesetzt werden? Muss was saniert werden? Was brauchen wir alles, um, um weiter voranzukommen. Wer ist wichtig, wer ist unwichtig, was m√ľssen wir zuerst machen und all diese Sachen wurden in einem, ich glaube, fast dreist√ľndigen, wir sind durch das Geb√§ude getobt. Es war so inspirativ, dass sich auch die Zeit vergessen hatte weil's einfach so viel Spa√ü gebracht hat und den Kunden auch und das Ergebnis war dann am Ende tats√§chlich, dass der Kunde sagt, Mensch, das hat sich echt gelohnt Manchmal ist es ja wirklich so, dass es nicht nur um Hart-Fakten geht, sondern es muss einfach auch eine Idee entwickelt werden. Habt ihr f√ľr eine Idee entwickelt? Entspringt wie man √§hm √§h in welcher Reihenfolge man √§h das Haus sandiert und √§h welche Ma√ünahmen sozusagen zuerst √§h kommen so die Idee, die die springende Idee, letztendlich √§h wie man √§h damit vorgeht bei den Leuten war nicht bewusst, ah was muss ich jetzt investieren und was ist alles nicht so gut und √§h woge ich jetzt erstes ran und das haben wir eigentlich ganz gut hinbekommen. Und am Ende lag dann schon so der erste Entwurf fest und √§h nun geht's quasi in die √§h Phase erstmal nicht dabei in die Phase, wo dann √§hm die Angebote reingeholt werden und √§h dann kommen wir irgendwann wieder ins Spiel, um dann die F√∂rderma√ünahmen gegebenenfalls zu auch die Bauma√ünahmen zu begleiten. Als Energieberater dann Bausachverst√§ndiger. Genau. Okay, das hei√üt, du bist die ganze Zeit dabei, aber vielleicht ist es ja jetzt so, wenn man ein Haus kauft, hat man ja vielleicht sowieso aufm Schirm das was zu tun ist. Man nimmt sowieso grade Geld auf und, hat vielleicht ja hm ist er vielleicht schon anders √§h eingestellt, dass man vielleicht was sanieren muss? √Ąhm, Aber wie ist das, wenn ich vielleicht schon in einem Haus wohne. Jetzt wohne ich vielleicht da schon ganz lange drin oder ich habe das Haus vielleicht von den Eltern oder von den Gro√üeltern √ľbernommen, Und dann ist so ein bisschen die Frage. Ich kenne das Haus. Das Haus ist vielleicht auch mit mir alt geworden oder mit jung geblieben oder wie man das sagen will, aber irgendwann ist was zu tun an jedem Haus. Es ist ist einfach so. Aber woran erkenne ich das jetzt? Wo woher wei√ü ich, dass dieses Haus, in dem ich schon so lange wohne, das mich schon so lange begleitet? Dass ich da jetzt t√§tig werden sollte. Wann wei√ü ich, dass ich meinen Altbau sanieren muss? Hast du da So ein paar Anzeichen, woran jetzt √§hm klar zu lesen ist, ich muss ran, Genau, da gibt es ja verschiedene Faktoren, aber ich w√ľrde mal sagen, so drei Faktoren sind eigentlich die, die ich auch als Laie √§hm ganz gut erkennen kann. √Ąhm zum einen ist es das Thema √§hm feuchte. Habe ich vielleicht im Wohnzimmer irgendwo im unteren Bereich der Sockelleiste Tapete, die sich l√∂st. Mhm. Oder auch in der Raumecke l√∂st sich eine Tapete oder ich habe im, Anschluss irgendwo √§h aus Salzung an der Innenwand, also so wei√üe Flecken oder Sparklecken, die sich da abbilden oder vielleicht auch Schimmel. √Ąhm, sind so sind so Aussalzungen, sind die auch drinnen? Also ich versuche mir grad das vorzustellen jetzt im Innenraum die Tapeten bin ich voll dabei. Das kann ich mir gut vorstellen, aber Aussalzungen, wie muss ich mir das vorstellen und wo finde ich die vielleicht? Auch auf der Tapete auf der Tapete sein. Letztlich ist es ja so, dass die wenn die Wand feucht ist und die Feuchtigkeit, Gegebenenfalls von au√üen in das Moorwerk eindringt oder vielleicht auch von unten, man wei√ü es immer nicht. Ich quetsche grad nochmal rein. Was ist denn eine Aussalzung? Woran erkenne ich die denn? Eine Aussalzung bildet zumeist, im Prinzip eine andersfarbige √§hm √§hm wie soll man das sagen? Das sind im Prinzip, Kristalline Form, die sich auf der Oberfl√§che absetzen. Das sieht aus wie ein Salz, √§h ist ja dann auch am Ende auch zum zum Teil jedenfalls Salz? Also es ist wei√ü. Und es ist wei√ü oder gr√§ulich, und √§hm bildet im Prinzip √§hm Bindemittel und Salze, die sich rausgewaschen haben ausputzen und M√∂rtel des Steins. Und warum ist das. Schlecht, weil die √§h die √§h Aussalzung, die sich dann da absetzen, zum einen daf√ľr sorgen, dass sie auch Feuchtigkeit aus der Raumluft wieder in den Putz einbringen. Und zum anderen √§h zersetzt nat√ľrlich dann in dem Zuge auch der M√∂rtel oder der Putz und der versandet dann und das bildet nat√ľrlich dann auch eine gewisse Gefahr, weil ich unter Umst√§nden ein bitteres Bauwerk sich ver√§ndert oder bei der Putz von der Wand f√§llt. Mhm, mhm, okay. Also das hei√üt, feuchte kann ich ganz gut erkennen an, Tapeten, die sich l√∂sen. Hohlstellen im Putz, Hohlstellen im Putz. Na, ich glaube das ab und merken die klingen hohl und denkt oh, was ist denn hier los? Das kann dann auf eine auf eine Durchfeuchtung hinweisen tats√§chlich, Mhm. √Ąh das w√§re f√ľr mich auch ein Punkt, den ich genauso pr√ľfen w√ľrde. Mhm, okay. Und hast du noch was, √§hm woran ich jetzt das erkennen kann? Also vielleicht noch mal ganz praktisch. Das hei√üt, ich w√ľrde, Wenn ich jetzt durch meine √§h in Jahre gekommene Wohnung oder durchs Haus durchgehe, w√ľrde ich mir angucken √§hm ich klopfe vielleicht mal so mit dem Finger, klopfe ich mal die W√§nde ab oder ich gucke auch mal, Tapeten sind die noch dran. Gehe vielleicht auch mal mit der Hand dr√ľber, das h√∂rt man dann ja auch so ein bisschen am Zaun, wenn man's vielleicht nicht sieht, wenn sich keine Abl√∂sungen bilden oder ich habe eben Aussalzung, so das sind die drei Anzeichen. Schimmel halt, ne? Und das kann nat√ľrlich auch darauf hinweisen, auf jeden Fall. Okay. Dann lass uns mal zum n√§chsten Punkt kommen. Was wonach k√∂nnte ich noch gucken? Was ist noch so ein Anzeichen, dass ich t√§tig werden sollte mit einer Sanierung? Genau, in dem Zuge ist es nat√ľrlich nicht nur drinnen, sondern auch drau√üen, also, √§h schaue mir auch, wenn ich √§hm Kaufberatung mache oder auch √§hm Begleitung von von Sanierungen von Albbauden nat√ľrlich auch die Au√üenfassade an und gucke mal an, gibt es im Bereich der der, Mauersteine, Abplatzungen, Frostsch√§den, Was drauf hinweist, dass gegebenenfalls dort Wasser einl√§uft oder sind es Sch√§den, √§h die dazu f√ľhren, dass dort Wasser √ľberhaupt erst eindringen kann, Ganz oft sind's tats√§chlich so Kelleabg√§nge, die dazu f√ľhren, dass √§h dass durch die Bauart bedingt √§h und und diese Trichterform, wo das Wasser meist gar nicht gut wegkommt, dann Feuchtigkeit ins Geb√§ude eindringt sind so Themen, die ich mir auch anschaue, sichtbare Sch√§den, also die w√ľrde ich jemandem auffallen. Wo wo man eigentlich immer dran vorbeil√§uft und denkt, ach ja gut, das ist schon immer so, aber schon immer so hei√üt auch, dass es nat√ľrlich gegebenenfalls auch immer gr√∂√üer wird und vielleicht auch manchmal verdeckt verl√§uft dass es dann irgendwann austritt. Also das hei√üt √§h Keller, das ist jetzt so das eine, das ist vielleicht auch in in gr√∂√üerem, Wohnkomplexen eher so, dass man vielleicht mal einen Kellerabgang hat. Ich glaube, das hat man 70er Jahre H√§user, achtziger, 60er H√§user, haben alle eigentlich und da geht's ja um die, die nicht √ľberdacht sind. Sondern die offenen, √§h die Gemauerten, die mit Fliesen belegt, die die die Stufen haben, Das sind so Fehlstellen, die dann im Laufe der Zeit undicht werden und da haben wir ganz ganz oft Wassersch√§den im Keller, oder auch im Mauerwerk der der Abtreibung sozusagen. Und was mir jetzt gerade da noch einf√§llt. Vielleicht auch so Suttererfenster oder so was, ne? Kann so was sein? Genau, genau, da sind ja meistens so K√§sten vorgebaut, die kennt jeder und die haben nat√ľrlich auch einen Ablauf und √§h die wenigsten tats√§chlich reinigen die und, Deshalb sind die oft verstopft und √§h das ist dann meistens auch ein Indikator, wenn verstopft sind, dann l√§uft das Wasser nicht ab und dann findet das Wasser seinen Weg. Wasser ist einfach, angeht, sehr intelligent. Uns stoppible ich einen Song zu, oder? Ja, genau. Genau. Okay, das hei√üt also, √§hm √§h ich kann vielleicht erstmal bei so Fenstern oder Keller abg√§ngen, kann ich vor allen Dingen mal auch daf√ľr sorgen, dass diese Abfl√ľsse, die ja da sein m√ľssten Sagen wir mal wenn alles gut gelaufen ist, sind da Abschl√ľsse und ich sorge vielleicht mal daf√ľr, dass die √§h funktionsf√§hig sind. Das ist vielleicht mal so was, was ich machen kann, bevor es auch zum Schlimmsten kommt. Genau und ich nehme mir vielleicht auch mal Zeit, also wenn ich √§h wenn ich ein Haus habe und ich habe das auch schon ganz viele Jahre, dann guckt man auch gar nicht mehr so ganz genau. Ich nehme mal vielleicht mal am Sonntagmorgen die Zeit, nehme mir mal eine Tasse Kaffee, jetzt kommt ja der Sommer. Es wird sch√∂nes Wetter, Gehe einfach mal mit der Tasse Kaffee und wenn man auch will mit einer Zigarette, dann ums Haus. Was? Und macht das nicht. Nein, raucht nicht. Macht das nicht, seid stark. Ihr geht einfach mal morgens um euer Haus. Betrachtet mal euer Haus und es ist ist ja auch sch√∂n, sage ich mal, sein eigenes. Also ich finde es jedenfalls sch√∂n, sein eigenes Haus zu begutachten. Und guckt mal so, einfach mal drumherum. Mhm. Genau und schaut mal, ob euch was aufh√§lt. Das w√ľrde mich √ľbrigens auch interessieren, was dabei rausgekommen ist. Ja, guck mal, ob sich au√üen Tapete l√∂st und dann schreibt uns mal und schickt uns bitte bei Instagram unter dem Post dieser Folge schickt uns auch gerne mal Fotos. Ja. Das ist immer total Trend. √Ąh 2 4zwanzig von au√üen tapezieren, Raufaser. Vor allen Dingen da gibt's doch so sch√∂ne so √§h Antifeuchtetapeten oder? Ja genau genau. Okay Leute, das wird eine andere Folge. Ja. √Ąhm ich glaube, du hast aber noch einen guten Tipp f√ľr uns. Genau, ganz, ganz guter √§h √§hm Blick ist quasi nat√ľrlich, das ist in aller Munde das Thema Energiekosten also √§hm, Zum einen √§hm ist es so √§h habe ich einen Energieausweis, da geht's ja nicht nur drum, um Bestand sozusagen, √§h wenn ich einen Haushalt sozusagen schon besitze, es geht auch darum √§h habe ich zu hohe Energiekosten. Also, Das wei√ü ja jeder auch selber, ne, wie viel Energiekosten man hat. Was sind denn zu hohe Energiekosten √§h zu hohe Energiekosten, das kann man ganz gut am Energieausweis abh√§ngen. Ah, guck mal! Guck mal hier, ich mache mal einen kleinen Link. Ja. Genau. Ihr durftet ja abstimmen und deswegen wissen wir heute noch nicht, in welcher Reihenfolge die Folgen gesendet werden. Ihr macht's spannend f√ľr uns. √Ąhm. Es wird auch eine Folge geben. Entweder ist die hier vor oder kommt hier nach. Das nehme ich die Folge, wo wir dir verraten, wie du den Energieausweis richtig liest und verstehst. Das hei√üt, da wird es nochmal richtig viele Infos dazu geben, was sind jetzt vielleicht zu hohe Energiekosten, was bedeutet das und so weiter. Also das mal als kleinen Link, Genau, aber letztendlich ist es so, auf dem Energieausweis kann ich mir √§hm genau ersehen, √§h wie viel Kilowatt Stunden pro Quadratmeter pro Jahr, in einem normalen Bestand bin und wo ich zu hoch bin, das kann ich da ganz genau ablesen, dort sind genau ist genau beschrieben, in welchem Bereich man sich befindet Ich kann anhand der Abrechnung ja sehen, wie viel Kilowattstunden ich im Jahr verbraucht habe. Also das ist das kann man relativ einfach sehen und ihr wisst nat√ľrlich genau, wenn er ein Haus besitzt ob ihr schon mal weniger verbraucht habt oder ob ihr schon immer so viel verbraucht habt und nat√ľrlich hat man sich auch mal mit den Nachbarn unterhalten unter Umst√§nden und der sagt, Mensch, ich brauche halt viel weniger. Manche Leute unterhalten sich nicht so gerne mit den Nachbarn. Manche trinken auch ein Bierchen mit dem Nachbarn, da gibt's ja alles, aber die Frage ist vielleicht hast du, wenn man so einen Energieausweis nicht vorliegen hat, vielleicht habe ich ja auch tats√§chlich dieses Haus und ich wohne da seit L√§ngerem drin, habe ich vielleicht gar keinen Energieausweis vorliegen. Hast du da einen Tipp, was man machen kann? Lohnt es sich denn, einen Anfertigen zu lassen, um das f√ľr sich einfach zu pr√ľfen? Weil da geht's ja auch echt um was bei dieser Sanierung. Da habe ich ja auch wirklich was zu gewinnen dabei. Genau, also um erstmal eine Bestandsaufnahme zu machen, √§h lohnt es sich nat√ľrlich, sich auch mal einen Energieausweis ausstellen zu lassen, wenn man's jetzt nicht will unbedingt, dann kann ich nat√ľrlich auch die Verbrauchswerte der letzten drei Jahre einfach mal vergleichen und gucken, wo bin ich denn und nat√ľrlich kann ich auch √ľber, den Doktor Google, auch mal recherchieren in welchem Bereich sich normale H√§user pro Quadratmeter bewegen. √Ąhm wenn man jetzt vermietet, dann muss sich sogar einen Energieausweis haben, und √§hm. Aus meiner Sicht macht's immer mal Sinn und das ist auch gar nicht so teuer, sich einen Energieausweis ausstellen zu lassen, √§h um einfach mal √§hm sich vielleicht auch in dem Zuge gleich mal eine Beratung zu holen. Mhm. Hast du noch einen Tipp, wo man vielleicht erkennen kann, wie wie ich vom Wert her so aufgestellt bin? Ja, also im Prinzip ist es so, dass ich dass ich ja auch die Energiekostenabrechnung bekomme vom √§hm Versorger. Mhm. Und in dem √§h Energiekostenbescheid steht auch meistens auf der zweiten oder dritten Stelle sozusagen auch noch mal da Vergleich, wo ich drin stehe, okay, ihr Haus ist jetzt in dem Vergleich da angesiedelt. Also auch da kann ich ungef√§hr sehen, ist es eher schlecht oder eher gut auch der Energieversorger ist √§h angewiesen sozusagen, diese Werte einmal in den Vergleich zu stellen und das da kann ich mir nat√ľrlich auch Informationen raussuchen. Okay, also das sind jetzt drei richtig gute Tipps. Ich glaube, es waren sogar ein paar mehr als drei, aber die drei richtig guten Tipps, woran du erkennen kannst, ob es wirklich Sinn macht, dass du dein Haus, sanierst Vielleicht noch mal so als kleine Myrrhe vor der Nase oder als kleine Motivation. Was vielleicht auch noch mal aus deiner Sicht, was bringt es denn so ein Haus zu sanieren? Weil das ist ja jetzt auch mit Kosten verbunden. Was habe ich davon? Also ich bin ja auch auch nicht geheim, sondern auch offen, ein Freund von Altbauten. Also ich liebe halt Bau, weil ich finde, das ist √§h oftmals eine sehr gute Bausubstanz, und √§hm es bringt es es bringt immer was, weil man hat ein Bestandsgeb√§ude, es hat auch mal wurde mal erbaut und Ich bin der N√§chste, der es denn nutzt √§h und ich habe irgendwie auch f√ľr mich immer so eine gewisse Verantwortung, das weiterzutragen, das zu verbessern, um das einfach f√ľr die n√§chste Generation fest fit zu machen. Also das ist f√ľr mich also der Ansporn und ich finde, Altbau ist √§h aus meiner Sicht nicht schlechter als ein Neubau. √Ąh man muss es halt nur richtig machen. Mhm und mal ganz stumpf gefragt, habe ich finanziell irgendwie auch was davon. Inwiefern, Ja ganz stumpf lohnt sich das f√ľr mich? Ja nat√ľrlich lohnt sich das, weil ich am Ende ein ein tolles Haus habe, was energetisch gut saniert ist dann und auch funktionsf√§hig und √§hm, vielleicht auch einen besseren Standort, der der schon vergeben war und nicht mehr durch einen Neubau besetzt werden kann Ach so, du meinst, ich habe eine gute Lage mir genau. Ja, aber habe ich ja eh egal, ob ich's Haus saniere oder nicht, Mach mir das doch mal schmackhaft. Ach so, das meinst du? Ja, √§h nat√ľrlich, ich √§h Leute, ich wei√ü jetzt auch nicht, ob ihr ihn noch nie sollt oder nicht Ich wei√ü es nicht, wenn der Experte sich auch nicht so richtig ja ich bin halt einfach √§h aber ich ich kann sagen, nat√ľrlich bringt das was, weil ich ich spare Ko, Und wenn ich des Jahres, sage ich mal, tausend Euro gespart habe, das nochmal ins Haus reinstellen kann oder einen sch√∂nen Urlaub machen kann, das ist nat√ľrlich ein, mir stand gerade was auf der Leitung. Also nat√ľrlich habt ihr was davon, keine weiteren Sch√§den, weil ich das vielleicht bessere W√§rme √§h Werte sozusagen und brauche, kann es energetisch besser √§h √§hm sozusagen habe einen besseren Energiewert und dadurch muss ich weniger bezahlen. Also verbessert sich nat√ľrlich immer der Zustand und damit auch √§h zum anderen habe ich nat√ľrlich auch mein Geld gesichert, weil's dann auch in 20 Jahren immer noch was und zum anderen habe ich einen besseren Energiewert und brauche. Ja klar, das ist ein Punkt, auch Werterhalt, ne? Weil ich habe ja mein H√§uschen auch gerade, wenn ich da jetzt schon seit 20 Jahren drin wohne, ist es ja sch√∂n, wenn der Wert erhalten bleibt und ich das nicht fair wohne und irgendwann, sage oh ich m√∂chte was kleineres oder ich ziehe vielleicht doch nochmal ganz um. Genau oder eine Wohnung viele oder ich ziehe eine Wohnung, genau dass ich da nicht sage so oh schade ich √§h habe zwar emotional hier viel Wert, aber, es zahlt mir irgendwie keiner. Das ist nat√ľrlich auch ungl√ľck Ja, super. Ich glaube, damit haben wir das Feld ganz gut abgedeckt und wir sind gerade warm. Also ich freue mich, dass du dabei warst, dass ihr dabei wart, Das war's schon f√ľr heute. Guck mal, so schnell geht das. Und wenn unser Podcast hilfreich f√ľr dich ist, dann teile ihn total gerne. Wir freuen uns auch sehr √ľber 5 Sterne vielleicht bei Apple Podcast, vielleicht bei Spotify oder wo auch immer du uns bewerten magst, Das motiviert uns tierisch. Ja. Und wenn du Fragen hast, wenn du Feedback hast, vielleicht auch Themenw√ľnsche, dann schick uns die gerne an Hauswissen at BSV Minus Hewell DE. Das findest du auch noch mal in den Shownotes. Folge uns auch gerne auf Instagram. Da findest du uns unter House, Wissen Unterstrich Podcast und wann immer es sinnvoll ist Bilder zu zeigen, dann findest du lieber Instagram. Da kannst du die nachschlagen. Und das, was wir dir hier in diesem Podcast verraten, das sind nur Impulse. Das hei√üt Falls du jetzt noch offene Fragen oder Probleme mit deinem Haus hast, dann hol dir im Zweifel bitte lieber einmal mehr einen Experten dazu. Und du kannst dich ja nat√ľrlich auch gerne an unser Sachverst√§ndigenb√ľro wenden oder an einen Experten bei dir vor Ort. Weil dein Haus ist es wirklich wert. Und in der ersten Woche haben wir noch was ganz Besonderes f√ľr euch. Weil unter allen Bewertungen und am Liebsten, nat√ľrlich ganz viele Sternchen. Unter allen Bewertungen verlosen wir eine Beratung mit Pascal via Zoom. Das hei√üt, alles was du daf√ľr tun musst, schick uns eine Rezension bei Apple Podcast, bei Spotify oder wo auch immer du uns bewerten m√∂chtest. Dann machst du einen Screenshot davon, schickst uns eine E-Mail an Hauswissen at BSV Minus Hebel DE. Die Adresse steht auch noch mal in den Shownotes und dann nimmst du an der Verlosung teil. Und in dieser Halben Stunde hast du Zeit Pascal alle deine Fragen zu stellen. Noch mal genau nachzufragen was k√∂nntest du energetisch an deinem Haus machen, was gibt es sonst zu tun? Vielleicht hast du Fragen, die dich schon lange besch√§ftigen, dann nutze die Chance, empfiehl uns gerne weiter, schick uns eine Bewertung Wir freuen uns drauf. Und wir h√∂ren uns direkt in der n√§chsten Folge wieder, in der ersten Woche kommen die ein bisschen h√§ufiger. Das hei√üt, morgen und h√∂re gerne wieder rein, weil du wei√üt Hauswissen ist Macht. Ist Macht. Ciao. Ciao.